ARTIKELDETAILS
.
SILIMARIT Weichkapseln
.
Bionorica SE
.

Abb. ähnlich
.


Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen Leberschäden

Pflanzlicher Wirkstoff:
Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten

  • unterstützt die Regeneration und Funktion der Leber,
  • schützt und stabilisiert hepatozelluläre Membranen,
  • hat Radikalfängereigenschaften,
  • bessert das Allgemeinbefinden.

Zusammensetzung:
1 Kapsel enthält
Arzneilich wirksamer Bestandteil:
170-239 mg Trockenextrakt (40-70:1) aus Mariendistelfrüchten, entsprechend 140 mg Silymarin (berechnet als Silibinin); Auszugsmittel Aceton.
Sonstige Bestandteile:
Glucose-Monohydrat, gelbes Wachs, Glycerol, hydriertes Palmöl, Lecithin aus Sojabohnen, Sojabohnenöl, Kokosnußöl, Farbstoff E 172.

Pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen

Anwendungsgebiete:
Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkran-kungen, Leberzirrhose und toxischen Leberschäden.

Hinweis:
Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z. B. Alkohol).
Bei Gelbsucht (hell- bis dunkelgelber Hautverfärbung, Gelbfärbung des Augenweiß) sollte ein/e Arzt/Ärztin aufgesucht werden.

Dieses Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen geeig-net.

Gegenanzeigen:
Bislang keine bekannt.

Hinweis:
Zur Anwendung von Silimarit während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arz-neimittel soll deshalb bei Schwangeren, stillenden Müttern und Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Bei bestimmungsgemäßer Einnahme von Silimarit sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen notwendig.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Wechselwirkungen sind bislang nicht bekannt.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr/e Arzt/Ärztin Silimarit nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Silimarit sonst nicht richtig wirken kann!

Wieviel von Silimarit und wie oft sollten Sie Silimarit einnehmen?
Erwachsene und Kinder über 12 Jahre nehmen 2mal täglich je 1 Kapsel ein.

Wie und wann sollten Sie Silimarit einnehmen?
Die Kapseln werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) eingenommen. Die Einnahme soll morgens und abends erfolgen.

Wie lange sollten Sie Silimarit einnehmen?
Die Dauer der Anwendung des Arzneimittels ist prinzipiell nicht begrenzt; über die Dauer der Einnahme sollte die/der behandelnde Ärztin/Arzt ent-scheiden.

Sollten trotz der Einnahme von Silimarit die Beschwerden fortbestehen, sollte die/der Ärztin/Arzt aufgesucht werden.

Nebenwirkungen:
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Silimarit auftreten?
Gelegentlich wird eine leicht abführende Wirkung beobachtet.

Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Gebrauchsinformation aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrer/Ihrem Ärz-tin/Arzt oder Apothekerin/Apotheker mit.
.

Indikation: Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen Leberschäden. Anwendungsbeschränkungen Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen geeignet. Bei akuten Vergiftungen ist umgehend ein Arzt aufzusuchen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z.B. Alkohol). - Bei Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung, Gelbfärbung des Augenweiß) sollte der Arzt aufgesucht werden.
.

.
Alter Preis:**
Ihr Preis:
Menge:
Grundpreis:
.
EUR 40,15
EUR 36,94
60 St
EUR 0,62
   Jetzt Bestellen:          
.
.
Preis incl. MWSt, Versandkosten pro Bestellung EUR 3,90 bis EUR 40,00 Warenwert
.
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
** Preis gemäß aktueller Lauer-Taxe. Preis: Verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der GKV, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist dieser Preis für Apotheken nicht verbindlich. Im Falle einer Abrechnung würde der GKV von der Apotheke bei rechtzeitiger Zahlung ein Rabatt von 5% auf diesen Abgabepreis gewährt (§130 Absatz 1 SGB V).

Hersteller Adresse:
Bionorica SE
Kerschensteinerstraße 11-15
92318 Neumarkt
Web Adresse:
www.bionorica.de

Sollten Sie weitere Informationen gemäß der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) wünschen, so besuchen Sie die Website des angegebenen Herstellers oder kontaktieren ihn direkt. Dieser wird Ihnen gerne weitere Fragen kostenlos beantworten. Sie können auch unseren Informationsservice nutzen und Ihre Fragen unter Angabe des Namens, des Herstellers und der Pharmazentralnummer des Artikels schreiben: info@medidirekt.de. Natürlich können Sie uns auch während unserer Geschäftszeiten telefonisch erreichen unter 040 20 98 95 0. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass vollständige Informationen erst bei Vorliegen des Artikels vor der Lieferung an Sie verfügbar sein können.