ARTIKELDETAILS
.
SEDONIUM 300 mg überzogene Tabletten
.
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
.

Abb. ähnlich
.


Der Schlaf ist eines der wichtigsten Phänomene unseres Lebens. Leider leiden sehr viele Menschen unter Schlafstörungen. Die häufigsten Schlafstörungen sind Einschlaf,- Durchschlaf,- und Aufwachstörungen. Die Art der Schlafstörung ist abhängig von ihrer Ursache, da sie in der Regel keine eigenständige Krankheit sondern ein Symptom darstellt. Zudem beeinträchtigen bestimmte seelische Belastungen zusätzlich den Schlaf. Der Griff zur Schlaftablette ist zwar bequem, birgt aber eine Vielzahl von Gefahren. Aus diesem Grund werden zur Behandlung von nervös bedingten Schlafstörungen immer häufiger pflanzliche Medikamente wie Baldrian-Präparate eingesetzt.

Die Erfahrungen zeigen, dass sich mit Baldrian ein erholsamer und entspannter Schlaf einstellt, jedoch nur bei ausreichend hoher Dosierung. Zu niedrig dosiert hat Baldrian sogar den umgekehrten Effekt und wirkt anregend statt beruhigend ! Eine ausreichend hohe Dosierung erreicht man mit 600 mg Baldrianextrakt pro Tag, wie sie mit 2 Dragees Sedonium® mit je 300 mg erreicht wird.

Wirkstoff:
Baldrianwurzel-Trockenextrakt.

Zusammensetzung:
1 überzogene Tablette enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil:
Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (3-6:1) 300 mg, Auszugsmittel: 70 % (V/V) Ethanol;
Sonstige Bestandteile:
Glucose-Lösung (Trockensubstanz), hochdisperses Siliciumdioxid, Lactosemonohydrat, Cellulose, Magnesiumstearat, Hypromellose, Rizinusöl, Macrogol 6000, Sucrose (Saccharose), Talkum, Gelatine, Titandioxid (E 171), Povidon K 25, Carnaubawachs, hochdisperses Siliciumdioxid (methyliert). Sedonium 300mg überzogene Tabletten verändern den Zuckerstoffwechsel nicht und sind daher auch für Diabetiker geeignet. Eine überzogene Tablette entspricht 0,03 BE.

Stoff- oder Indikationsgruppe:
Pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung.

Anwendungsgebiete:
Nervös bedingte Einschlafstörungen, Unruhezustände. Hinweis: Wenn die nervös bedingten Einschlafstörungen und/oder die Unruhezustände länger als 2 Wochen andauern, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen:
Wann dürfen Sie Sedonium 300 mg nicht einnehmen?
Gegenanzeigen sind bisher nicht bekannt.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Aus der verbreiteten Anwendung von Baldrianwurzel als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen nicht vor.Daher sollte Sedonium 300 mg in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.
Hinweis: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern dieser Altersgruppe nicht angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten?
Nach Ergebnissen vorliegender Studien führt die Einnahme von Sedonium 300 mg in der empfohlenen Dosierung vor dem Einschlafen zu keinen Veränderungen des Reaktionsvermögens am nächsten Tag. Die Anwendung von Sedoinium 300mg bis zu 2 Stunden vor der aktiven Teilnahme am Straßenverkehr, dem Bedienen von Maschinen oder Arbeiten ohne sicheren Halt ist nicht zu empfehlen, da das Reaktionsvermögen auch bei bestimmungsgemäßen Gebrauch beeinträchtigt werden kann. Das gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Sedonium 300mg oder werden selbst in ihrer Wirkung durch Sedonium 300 mg beeinflusst?
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind nicht bekannt. Bei Einnahme sonstiger Medikamente sollte ein Arzt befragt werden.

Dosierung und Art der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Sedonium 300mg nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Sedonium 300 mg sonst nicht richtig wirken kann.

Wie oft und in welcher Menge sollten Sie Sedonium 300 mg einnehmen?
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 1mal täglich 2 überzogene Tabletten ein. Bei Bedarf kann die Dosierung auf 2 überzogene Tabletten mehrmals täglich erhöht werden.

Wie und wann sollten Sie Sedonium 300 mg einnehmen?
Nehmen Sie die überzogenen Tabletten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z.B. ein Schluck Wasser) abends vor dem Schlafengehen ein.

Wie lange sollten Sie Sedonium 300 mg einnehmen?
Halten die nervös bedingten Einschlafstörungen und/oder die Unruhezustände länger als 2 Wochen an, sollten Sie, wie bei allen unklaren Beschwerden, einen Arzt aufsuchen.

Anwendungsfehler und Überdosierung:
Was ist zu tun, wenn Sedonium 300 mg in zu großen Mengen eingenommen wurde (beabsichtigt oder versehentlich)?
Die Einnahme von Baldrianwurzel in einer Dosierung über 20 g (entspricht etwa 15 Tabletten Sedonium 300 mg) kann zu folgenden Symptomen führen: Müdigkeit, Bauchkrämpfen, Engegefühl in der Brust, Leeregefühl im Kopf, Zittern der Hände und Erweiterung der Pupillen. Diese Symptome sind in der Regel nach 24 Stunden nicht mehr vorhanden. Falls sie jedoch länger andauern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie zuwenig Sedonium 300 mg eingenommen haben oder eine Einnahme vergessen haben?
Setzen Sie die Behandlung gemäß der Dosierungsanleitung bzw. wie vom Arzt verordnet fort (nehmen Sie die überzogenen Tabletten z.B. nicht häufiger oder in größeren Mengen ein).

Nebenwirkungen:
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Sedonium 300 mg auftreten?
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Sollten Sie dennoch Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie dies bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
.

Indikation: - leichter nervöser Anspannung - Schlafstörungen Hinweise: - Wenn die nervös bedingten Einschlafstörungen und/oder die Unruhezustände länger als 2 Wochen andauern, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden.
.

.
Alter Preis:**
Ihr Preis:
Menge:
Grundpreis:
.
EUR 37,00
EUR 34,04
100 St
EUR 0,34
   Jetzt Bestellen:          
.
.
Preis incl. MWSt, Versandkosten pro Bestellung EUR 3,90 bis EUR 40,00 Warenwert
.

** Preis gemäß aktueller Lauer-Taxe. Preis: Verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der GKV, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist dieser Preis für Apotheken nicht verbindlich. Im Falle einer Abrechnung würde der GKV von der Apotheke bei rechtzeitiger Zahlung ein Rabatt von 5% auf diesen Abgabepreis gewährt (§130 Absatz 1 SGB V).

Hersteller Adresse:
MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Gereonsmühlengasse 1-11
50670 Köln
Web Adresse:
www.klosterfrau.de

Sollten Sie weitere Informationen gemäß der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) wünschen, so besuchen Sie die Website des angegebenen Herstellers oder kontaktieren ihn direkt. Dieser wird Ihnen gerne weitere Fragen kostenlos beantworten. Sie können auch unseren Informationsservice nutzen und Ihre Fragen unter Angabe des Namens, des Herstellers und der Pharmazentralnummer des Artikels schreiben: info@medidirekt.de. Natürlich können Sie uns auch während unserer Geschäftszeiten telefonisch erreichen unter 040 20 98 95 0. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass vollständige Informationen erst bei Vorliegen des Artikels vor der Lieferung an Sie verfügbar sein können.